Ist meinen Kindern langweilig?

Heute muss ich einen persönlichen Artikel schreiben, es geht diesmal nicht um meine Tageskinder oder Tageskinder allgemein, sondern um meine eigenen beiden Jungs. Auf dem Weg zum Kindergarten treffe ich andere Mütter und unterhalte mich natürlich gerne mit ihnen (es ist sehr angenehm zwischendurch mal mit Erwachsenen reden zu können). Eine Bekannte fragte mich dann, was ich denn heute mit meinen Kindern mache. Ich war etwas verwirrt und wusste nicht, worauf sie hinaus will. Wir laufen heim, dann lege ich die Tageskinder ins Bett, dann habe ich Zeit für meinen großen Sohn (der kleine schläft) und heute nachmittag sind wir dann wahrscheinlich im Garten, heute Abend gibt es Abendessen. Da das sicher nicht die Antwort war, die sie hören wollte, fragte ich etwas verwirrt? „Unternehmt ihr denn jeden Tag etwas?“ Ihre Antwort war „ja“ und jetzt frage ich mich: Bin ich eine schlechte, langweilige Mutter, weil ich nicht jeden Tag etwas unternehme? Wie viel Action brauchen die Kinder denn?  (mehr …)