Fachtag Kindertagespflege am 20.05.17 in Leipzig

„Leipzig, ein geschichtsträchtiger Ort?!


Zur Erinnerung: Als Folge der anhaltenden friedlichen Massendemonstrationen im Jahre 1989 wurden die innerdeutschen Grenzen geöffnet und die Wiedervereinigung vollzogen.

Mit Hartnäckigkeit und Solidarität kann man viel bewegen! Das können wir Kindertagespflegepersonen auch!“

„Am 20. Mai 2017 wurde vom Arbeitskreis Petition, in Kooperation mit Tectum e.V. und Unterstützung der Berufsvereinigung der Kindertagespflegepersonen e.V. ein Fachtag in Leipzig organisiert und erneut zur Reform des Sozialgesetzbuches VIII aufgerufen, um bessere Bedingungen für die Kindertagespflege zu erzielen. Unterstützt wurden die Initiatoren durch namhafte Referenten wie Prof. Reinhard Wiesner, Kitarechtler Lars Ihlenfeld, Rechtsanwältin Frau Taprogge-Essaida und dem Bundesgeschäftsführer des Bundesverbandes für Kindertagespflege e.V. Heiko Krause. Lebhaft moderiert wurde von dem Coach Ullrich Pommerenke.“

Hier der vollständige Bericht von Ariane Schneider-Müllenstädt zum Fachtag

Jenny

Jenny

Ich bin eine qualifizierte Tagesmutter und Erzieherin aus Bayern (Würzburg). Ich betreue die Kinder in unserem eigenem Haus in extra für die Tageskinder eingerichteten Räumlichkeiten. Ich engagiere mich derzeit für eine leistungsgerechte Bezahlung der Tagesmütter.